. .

Begegnungen mit der Welt – unsere Filme zum Ausleihen

Von wem und wie werden die bunten Recyclingtaschen auf den Philippinen hergestellt? Wer sind die Menschen, die unsere Bio-Bananen in Ecuador anbauen? Woher kommt die Baumwolle für unsere T-Shirts? Wer näht die fairen Fußbälle in Pakistan? Wie profitieren die Menschen in den Ländern des Südens konkret von dem alternativen Handelsmodell des Fairen Handels, für das wir uns einsetzen?

Wer die Hintergründe, die Produzierenden oder die Bedingungen des Fairen Handels mit eigenen Augen und Ohren erleben will, kann die Länder des Südens selber besuchen – oder sich im Weltladen einen der vielen Filme ausleihen, die wir zu zahlreichen Aspekten rund um den Fairen Handel haben.

Mit diesen Filmen lassen sich Unterrichtsstunden in der Schule anschaulich und interessant bereichern. Oder Gruppen von Konfirmanden und Firmlingen für Fragen der weltweiten sozialen Gerechtigkeit interessieren. Oder Sie können mit hilfreichen Hintergrund-Informationen gut vorbereitet die eigene Eine-Welt-Arbeit planen.

Informieren Sie sich hier in aller Ruhe über unsere reichhaltige Auswahl an Filmen, die Sie in unserem Weltladen in der Dettinger Straße 37 kostenlos ausleihen können. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Laden Sie sich einfach die Liste unserer Filme herunter und vermerken sie, welche davon Sie sich ausleihen möchten. Dazu bitten wir um eine Angabe, wer diese Filme ausleiht.

  • Kaution 5 €

<< zurück

 

 

Weitere Infos

Ladenöffnungszeiten:
Mo. - Fr. 9.00-12.30 Uhr
und 14.30-18.00 Uhr
Sa. 9.00-13.00 Uhr